Wendemesser / Wendeplatten / Profilmesser


Einsatzgebiete für Wendeplatten



 
Sorte Weichholz Hartholz Spanplatte MDF HDF
SMG02

+++ ++++ +++
KCR06 / KCR08 +++ ++++ +++ +++ ++
MG06
+++ ++++ +++ ++
MG18 +++ ++++ +

HC05 ++ +++ +++ ++ +
HC20 / HC21 / HC27 / HC35 +++ +++


UMG04



+++
HE40 +++
















++++ optimal +++ sehr gut ++ gut + annehmbar
nicht geeignet















SMG02

Eine noch härtere Sorte mit 50 % mehr Standweg gegenüber MG06 bei der Bearbeitung von MDF und HDF.

KCR06 - KCR08

Neue Spezial Chrom-Hartmetall Sorte:
- deckt 99% aller Anwendunsgebiete ab
- exaktere Schneidkantenausführung durch Submikron-Sorte herstellbar
- hohe korrosionsbeständigkeit durch Beimengung von Chrom

MG06

Die höhere Härte im Vergleich zu HC05 ermöglicht bis zu 20 % mehr Standweg beim Bearbeiten von MDF.

MG18

Aufgrund der Materialstruktur ist MG18 das Optimum für 45° Schneidwinkel. Es ermöglicht dabei eine harte, scharfe und verschleissfeste Schneidkante. Diese HM-Sorte ist ideal zur Bearbeitung von Massivholz bei gleichzeitig höherem Standweg.

HC05 - HC20 - HC21 - HC27 - HC35

Das ist die am häufigsten verwendete HM Sorte für Wendeplatten und Blanketts. Sie eignet sich für alle gegenwärtig in der Holzindustrie verarbeiteten Materialien und gilt als Standard hinsichtlich Preis und Funktion.

UMG04

Die extrem Härte ist eine Herausforderung für diamantbestückte Werkzeuge. In Versuchen wurde die 3-fache Standzeit gegenüber SMG02 und die 9fache gegenüber Standardsorten festgestellt. Es ist eine sehr wirtschaftliche Alternative zu PKD, wenn man das deutlich reduzierte finanzielle Risiko bei einer eventuellen Beschädigung der Werkzeuge berücksichtigt.

HE40

Diese HM-Sorte wurde als Alternative zu HSS und anderen Materialien entwickelt. Das Material hat eine extreme Schneidenhaltigkeit mit Schneidwinkel bis 55° bei einer hartmetalltypischen Härte. Dadurch werden HSS und andere Materialien in Punkto Schneidleistung, Lebensdauer und Güte der bearbeiteten Oberfläche speziell bei Weichholz bei weitem übertroffen.