Halbstabfräser


Halbstabfräser

Allgemeines:

Der Halbstabfräser zählt in die Kategorie der Spezialfräser. Als Schaftfräser ist er entweder mit oder ohne Anlaufring erhältlich. Mit ihm lassen saubere Profile in Form eines Halbkreises herstellen. Die Schneiden des Fräsers sind aus langlebigen Hartmetall (HW).

Verwendung:

Grundsätzlich gilt es zu entscheiden, mit welcher Maschine gearbeitet werden soll.

Handoberfräse:

Halbstabfräser mit Kugellager sind hier äußerst unkompliziert zu betreiben. Wenn man lediglich schnell die Rundung an das Werkstück anfräsen möchte ist ein solcher Fräser vollkommen ausreichend.

CNC-Bearbeitungszentrum:

Hier sollte der Halbstabfräser ohne Kugellager verwendet werden.

Tischfräse:

Für die Tischfräse gibt es auch Messerköpfe mit Wendeplatten in verschieden großen Halbstabprofilen. Ein solcher Fräser lohnt sich vor allem, wenn er häufig im Einsatz ist und stark beansprucht wird.