Bündigfräser


Bündigfräser

Allgemeines:

Der Bündigfräser zählt in die Kategorie der Standartfräser. Der Durchmesser des unterliegenden Kugellagers ist identisch mit dem Schneidenflugkreis, sodass beim Fräsen eine saubere, glatte Kante erzielt wird. Mit dem Bündigfräser lassen sich hervorragend überstehende Beschichtungsmaterialien entfernen sowie Formen mithilfe von Schablonen fräsen. Allerdings ist bei der Auswahl des Fräsers das Werkstückmaterial zu beachten. Für Materialien, die auf dem Werkstoff Holz basieren (Massivholz, Span- und Schichtholzplatten) ist ein Bündigfräser mit einem Kugellager aus Metall ausreichend. Wenn man allerdings Mineralwerkstoffe wie z.B. Corian oder Hi-Macs bearbeiten möchte, ist es unbedingt erforderlich, einen Bündigfräser mit einem Delrin-Kugellager zu nutzen. Die Delrin-Ringe sind aus Kunststoff und hinterlassen somit keine Kratzer auf der Werkstückoberfläche.

Verwendung:

Bündigfräser finden ihren häufigsten Einsatz in Handoberfräsen als normaler Schaftfräser.