FAMAG Schlangenbohrer Lewis


Seite 1 von 6
162 Artikel gefunden
Sollen Bohrungen in Holz mit "größerer Tiefe" angefertigt werden, sind Schlangenbohrer unverzichtbar. FAMAG Schlangenbohrer Lewis besitzen eine Gewindespitze, einen Vorschneider, eine Hauptschneide und einen Sechskantschaft.

Zu Beginn einer Bohrung drückt man die Gewindespitze sanft in die Holzoberfläche und schaltet die Maschine ein. Durch die Drehbewegung zieht die Schnecke sich automatisch ins Holz und gibt den Vorschub beim Bohren vor.

Der Vorschneider schneidet die langen Holzfasern fein ab und garantiert so einen sehr sauberen Bohrungseintritt. Augenblicklich nach dem Vorschneider beginnt die Hauptschneide ihre Arbeit und zerspant das Holz. Die entstehenden Späne gelangen in die Spirale und werden während des Bohrens zum Schaft transportiert. Durch den geometrischen Aufbau der Schlangenbohrer sind Tieflochbohrungen möglich, die mit keinem anderen Werkzeug so komfortabel erledigt werden können.

Probieren Sie den FAMAG Schlangenbohrer Lewis aus und Sie werden unsere 150-jährige Erfahrung spüren: Da gibt es kein Quietschen oder verstopfte Spiralen. Ferner zeichnen sich unsere Schlangenbohrer durch eine sehr schöne "Verlaufsteifigkeit" aus. Gemeint ist, dass die widerspenstigen Holzfasern unsere Lewisbohrer während des Bohrens nicht "vom Kurs abkommen" lassen.