• FAMAG Holzspiralbohrer HSS-G lang

  • FAMAG Holzspiralbohrer HSS-G Präzision in Perfektion!

    Die Holzspiralbohrer der FAMAG Serie 1594 gehören heute zu den hochwertigsten HSS Bohrern in der Holzbearbeitung überhaupt. Die vollgeschliffenen Spiralen besitzen eine spezielle Geometrie und transportieren selbst feuchte Holzspäne ideal aus Tieflochbohrungen heraus.

    Bei Bohrungen in europäischen oder sogar exotischen Harthölzern werden sehr hohe Anforderungen an das Werkzeug gestellt. Sobald aber stirnseitig -vielleicht sogar- in Kernholz gebohrt wird, streiken die meisten Holzspiralbohrer schon nach wenigen Zentimetern.
    Für diesen und andere Fälle bieten wir einen echten Problemlöser an. Holzspiralbohrer gefertigt aus hochwertigstem HSS. Diese Bohrer produzieren wir in der Standardausführung in den Durchmessern 2-20mm. Darüber hinaus bieten wir die Durchmesser 3-16mm in den Längen von 150, 250, 315 und 400mm an.
    Diese HSS Holzspiralbohrer gehören durch ihre besonderen Eigenschaften zu den hochwertigsten ihrer Art. Durch die spezielle vollgeschliffene Tieflochspirale gleiten die Holzspäne mühelos und reduziert so erheblich Wärme die üblicherweise beim Spanabtransport entsteht. Das macht diese Werkzeuge deutlich langlebiger.

    In der Praxis bedeutet das, dass Sie mit den FAMAG Holzspiralbohrern HSS-G in einem Zuge über die komplette Spirallänge bohren können, während die Späne wie in einer Förderschnecke abtransportiert werden. Ja, auch bei den Bohrerlängen 315 und 400mm! Das macht nicht nur Freude sondern spart auch richtig Zeit.

    Um einen sehr sauberen Bohrungseintritt zu gestalten sind Vorschneider erforderlich. Selbstverständlich besitzen diese Bohrer zwei CNC-geschliffene Vorschneider. Für eine optimale Lochrandqualität haben wir viel Erfahrung gesammelt und schleifen eine ausgeklügelte Geometrie an: Klar Made in Germany! Übrigens ganz gleich ob rechts oder links rum! Gemeint ist, dass wir diese Werkzeuge auch linksschneidend herstellen.

    Wegen der Bruchgefahr in der Freihandanwendung sollten Sie kleine Durchmesser wie 3 und 4mm in der Handbohrmaschine langsamer laufen lassen. Wir empfehlen die Zentrierspitze auf der Oberfläche aufsetzen bevor Sie die Maschine einschalten.

    Natürlich gibt es neben den einzelnen Durchmessern und Längen auch Sätze in den bewährten FAMAG-Holzkästen. Übrigens auch Made in Germany; aus dem Schwarzwald!